GIKO Verpackungen

Spezialitäten

GIKO zählt zu den wenigen europäischen Unternehmen, die eine Wachskaschieranlage im Einsatz haben. Auf dieser Anlage können Schmalbahnaluminiumstreifen, vornehmlich für Schokoladenwickler und Bonbons, partiell wachskaschiert werden. Als Haftvermittler für die Wachskaschierung gelangt Paraffin zum Einsatz. Schmalbahnkaschierungen mit anderen Substraten, gerade für technische Anwendungen, sind ebenfalls möglich.

GIKO Verpackung Wachswickler
Wachswickler

In den letzten Jahren konnte das Segment von Deckelplatinen, die auf PE- bzw. PETP-Flaschen induktionsgesiegelt werden, kontinuierlich ausgebaut werden. Hier handelt es sich um Hochleistungsverbunde mit bis zu 6 Lagen.

Für diverse technische Anwendungen gelangen für den Kopier- und Fälschungsschutz unter anderem auch Hologrammfolien, Folien mit Sicherheitspigmenten mit Detektierbarkeit zum Einsatz.

GIKO Verpackung Folie mit Hologrammkaschierung
Folie mit Hologrammkaschierung

High Performance Mehrlagenverbunde (auch für Tiefziehanwendungen) mit Stärken von bis zu 300µm sowie laminierte Stanzgitter zählen ebenfalls zu den Spezialitäten von GIKO. Diese Verbunde gelangen u.a. für Dekorationsobjekte, in der Automobilindustrie und als Sichtfenster bei Dosen zum Einsatz.

GIKO Verpackung Laminiertes Stanzgitter
Laminiertes Stanzgitter

Wie bereits bei den Standardanwendungen beschrieben, eröffnet die Inlinefertigung von Verbunden viele Möglichkeiten und schafft Sicherheit. Durch die Überkaschierung von bedruckten Substraten wird die Abklatsch- und Migrationsthematik vermieden.

Für Mono- und Verbundfolien mit partieller bzw. vollflächiger Hotmelt-Beschichtung ist GIKO ebenfalls der richtige Ansprechpartner.

GIKO Verpackung Tiefziehverbundfolie
Tiefziehverbundfolie für Dekorationszwecke