Identität & Selbstverständnis. Heute und in der Zukunft.

Die GIKO Meilensteine.


1956

Gründung des Unternehmens als Giesinger+Kopf GmbH


1956

Installation der ersten Spiralhülsen-Wickelanlage Österreichs


1959

Installation der ersten 6-Farben-Tiefdruckanlage Österreichs


1970-1980

1. Erweiterungsbau, erstes roboter­gesteuertes Zylinderlager Europas


1989

Installation der Abluftreinigung und Lösemittelrückgewinnungsanlage


1994

Zertifizierung nach ISO-9000 als erstes Unternehmen der Verpackungsbranche Österreichs


1999

2. Erweiterungsbau; Zertifizierung nach HACCP-Hygienerichtlinien als erstes Unternehmen der Verpackungsbranche Österreichs


2000

Auszeichnung als innovativstes KMU der Verpackungsbranche Österreichs


2009

3. Erweiterungsbau, europaweit erstes Hochregallager aus Holz


2010

Anschaffung einer Kampf 2 Unicon Schneidemaschine mit Installation einer Zentralabsaugung, Inbetriebnahme einer automatischen Farbmischanlage mit 14 Farbtanks


2013

Installation von neuen Registersteuerungen samt Bahnbeobachtungssystemen bei beiden Tiefdruckanlagen


2014

Im Zuge der Verschiebung von Eigentumsanteilen agiert die GIKO Verpackungen GmbH seit 1.10.2014 nunmehr komplett eigenständig. Die bisherigen Unternehmen GIKO Kartonagen GmbH und GIKO Rundverpackungen GmbH firmieren unter der pratopac GmbH